Regeln des Cosplay Wettbewerbs

Nutzungsbedingungen

DreamHack Hannover Cosplay Wettbewerb

Der DreamHack Hannover Cosplay Contest ist ein offener Wettbewerb. Die eingegangenen Bewerbungen werden nach dem First-Come-First-Serve-Prinzip berücksichtigt, solange die generellen Kriterien für die Teilnahme erfüllt sind.

Der Wettbewerb findet auf der Main Stage statt und beinhaltet eine Cosplay Catwalk Show mit einer Vorauswahl für die Teilnehmer:innen am frühen Wettbewerbstag. Jeweils ein Cosplayer auf der Bühne hat einen Zeitrahmen von etwa 30-60 Sekunden, um sein Cosplay zu präsentieren und für Fotos zu posieren. 

Wir werden alle Teilnehmer:innen mit Musik präsentieren, die wir auswählen, und die wunderbaren Skills und Kostüme zeigen, die dargestellt werden, um die Charaktere zum Leben zu erwecken. Nachdem sich alle Teilnehmer:innen präsentiert haben, werden wir alle erneut auf die Bühne einladen und schließlich werden die Juror:innen die Gewinner auf der Bühne bekannt geben!

Preisgeld:  5.000€

Datum:  TBD

Bewertung

Unser Jury-Team der DreamHack Hannover bewertet Kostüm, angewandte Techniken und Bühnenperformance.

Vor der Veranstaltung wird es eine Vorprüfung der Jury geben, bei der die von uns ausgewählten Juror:innen kommen und die Kostüme der Teilnehmer:innen nacheinander überprüfen, die Referenzbilder durchgehen und die Teilnehmer:innen nach ihren verwendeten Techniken fragen und sich die Kostüme im Detail anschauen.

Für die Sonderkategorien gelten folgende Kriterien: 

IRL COSPLAY: Gewertet wird nur die Bühnenshow.

BEST PROP: Für diese Kategorie wird ein einzelnes Accessoire aus einem Cosplay nach Design und technischer Umsetzung ausgewählt.

THE NEWCOMER: Der Gewinner wird aus den Teilnehmern ermittelt, die zum ersten Mal an einem Wettbewerb teilnehmen. Alle zuvor genannten Kriterien gelten. 

JUDGE FAVORIT: Diese Kategorie hat keine spezifischen Gewinnkriterien und wird nach den persönlichen Vorlieben der Jury vergeben.

Kostüm- und Cosplay-Regeln

Wir haben eine Reihe von allgemeinen Cosplay-Regeln, die sicherstellen, dass wir alle daran arbeiten, die Art von Cosplayern zu präsentieren, die ihre eigenen Kostüme herstellen und der Welt zeigen wollen, was sie draufhaben! Aufgrund einiger Beschränkungen bitten wir dich, alle untenstehenden Regeln zu lesen, und wenn du Fragen hast, kontaktiere uns gern: cosplay@dreamhack-hannover.de

  • Kostüme sollten ausschließlich von den Teilnehmer:innen selbst angefertigt werden. Vorgefertigte Teile können verwendet werden, aber Originalarbeiten werden bevorzugt und von der Jury favorisiert. Wir erlauben etwas Hilfe von Freunden und Familie, aber wir gehen davon aus, dass der Umfang der Arbeit am Kostüm zu mindestens 80 % die eigene Arbeit des Cosplayers ist. Im Zweifelsfall kontaktiert uns bitte. 
  • Kostüme werden vom Cosplay-Team genehmigt und ihr bekommt nach Erhalt des Anmeldeformulars darüber eine Benachrichtigung! 
  • Das Kostüm muss auf Computerspielen, Videospielen, Animes, Mangas, Comicbüchern oder Entertainment-Franchises basieren. Original-Designs kommen derzeit leider nicht für die Berücksichtigung in den Wettbewerbskategorien infrage. Das Design muss auf einer offiziell veröffentlichten Arbeit basieren.
  • Ihr müsst in der Lage sein, alle eure Requisiten auf der Bühne zu tragen und sie während der Show mitzunehmen. 
  • Wir gestatten Cosplays aus allen Medien, Videospielen, Rollenspielen, Comicbüchern, Mangas, Animes, TV- oder Filmadaptionen, Fan-Art usw. Wir gestatten auch Gender Bends, Gijinkas und Originalcharaktere (z.B. DnD-Charaktere, oder dein Charakter aus einem Spiel). Wichtig zu beachten ist, dass du zusätzlich noch Referenzmaterialien für dein Design mitbringen solltest.

Catwalk-Regeln

Der Wettbewerb wird eine Laufsteg-Show sein, die deine großartigste Kreation zeigt.

  • Die Zeit, die du auf der Bühne hast, beträgt ungefähr 30-60 Sekunden oder weniger, wenn du es möchtest. 
  • Die Performance auf dem Laufsteg wird auch in die Bewertung deines Cosplays einfließen, also denk daran, in der Rolle zu sein!
  • Die Reihenfolge von der Vorbewertung der Jury ist zugleich die zugewiesene Bühnenzeit. Wenn du mit einer bestimmten Gruppe von Charakteren auftreten möchtest, teile dies bitte dem Team mit, wenn du beim Event eincheckst.

Waffenregeln

Wir möchten, dass alle sicher sind, und wir haben all unsere Jahre bei verschiedenen DreamHacks fantastische Cosplays mit fantastischen Waffen gesehen. Um die Sicherheit aller Gäste zu gewährleisten, bitten wir dich, unsere Waffenregeln zu beachten, um die Sicherheit unserer Teilnehmer:innen zu gewährleisten! Bitte benachrichtige das Cosplay-Team, wenn Waffen wie unten aufgeführt zu deinem Kostüm gehören.

  • Alles, was außerhalb der DreamHack illegal ist, ist es auch innerhalb der Dreamhack. Es sind Prüfungen vorgesehen, also stelle sicher, dass die Sicherheit aller gewährleistet ist und halte dich jederzeit an die deutschen Waffenvorschriften. 
  • Das Kostüm darf keine scharfkantigen Waffen oder Projektilwaffen verwenden, unabhängig davon, ob sie ungeladen oder nicht funktionsfähig sind. 
  • Realistisch aussehende Waffen sind auf dem Festivalgelände nicht erlaubt.
  • Richte keine Waffen auf Gäste oder bedrohe keine Gäste, die nicht deine Zustimmung gegeben haben. Wirf"niemals deine Waffe.
  • Die Security und/oder das Cosplay-Team kann deine Waffe von der Veranstaltung entfernen, wenn du dich nicht an die Regeln hältst.
  • Am Eingang der DreamHack Hannover findet eine offizielle Waffenkontrolle statt, die du wahrnehmen musst, wenn du deine Waffe als sicher kennzeichnen möchtest, andernfalls muss sie bis zum Ende der Veranstaltung eingezogen werden, wenn sie vom Personal und der Sicherheit als gefährlich eingestuft wird!

Weitere Informationen kannst du auch unseren Teilnahmebedingungen entnehmen.

Hausregeln

  • Die DreamHack hat null Toleranz in Bezug auf: erniedrigende Sprache, Drohungen, Hassverbrechen sowie Äußerungen, die ethnische Zugehörigkeit, religiöse Überzeugung, sexuelle Orientierung oder Geschlechteridentität beleidigen oder verachten.
  • Es sind keine provokativen oder rassistischen Symbole erlaubt.
  • Ton-, Licht und Bühnenelemente werden vorbereitet. Die Teilnehmer:innen können das Setup der DreamHack Mainstage in keiner Weise beeinflussen. Die Einstellungen werden nicht individuell angepasst, sondern für die Show und den Wettbewerb in ihrer Gesamtheit angepasst.
  • Der Cosplay-Wettbewerb kann live gestreamt und aufgezeichnet und als VOD veröffentlicht werden. Durch die Anmeldung zum DreamHack-Cosplay-Wettbewerb stimmen alle Teilnehmer:innen zu, fotografiert und gefilmt zu werden und an einem Live-Stream oder einem mit DreamHack verbundenen Medienpartnern teilzunehmen.